Home / Cabaïa Blog / Wow! Sneak Peak - So entstehen unsere Produkte 👀



Hinter den Kulissen: So werden die Accessoires bei Cabaia kreiiert 🧠

"Wie und wo werden die Cabaïa Produkte entworfen?" , "Wann wird die neue Kollektion veröffentlicht?" , "Wird dieses Accessoire auch in pink erhältlich sein?" ...

Jeden Tag erhalten wir zahlreiche Fragen bei denen es sich um die neue Kollektionen oder um die die Art und Weise, wie wir unsere Accessoires entwerfen handelt... Heute gestatten wir euch einen Blick hinter die Kulissen: Herzlich WIlkommen im Paradis des Cabaïa Produktteams, das Tag und Nacht darüber nachdenkt wie sie noch genialere Accessoires entwerfen können, die deinen Alltag in ein Abenteuer verwandeln!

 

Schritt 1: Die Idee

Welches Produkt soll als nächstes entwickelt werden? Welche neue Farben erscheinen diese Saison? Wie können wir unsere aktuellen Kollektionen verbessern?

Das sind die existenziellen Fragen, die unser gesamtes Produktteam in regelmäßigen Meetings beantwortet! All das geschieht unter dem wachsamen Auge von Lorraine, unserer Produktmanagerin.

Um Antworten auf all diese Fragen zu finden, besucht das Team Fachmessen, durchforstet Zeitschriften nach den neuesten Trends, sondiert die Meinung des gesamten Büros, studiert den aktuellen Markt...

 

 

 

"Einer der ersten Schritte, wenn man über ein neues Produkt nachdenkt, ist die Untersuchung der Konkurrenz und des Marktes - wir nennen das Benchmark. Wir schauen uns die Produkte, Preise, Sortimente, Materialien und alles, was es gerade gibt, an, um genau zu wissen, was unserer Cabaïa-Community derzeit fehlt."

Sandra, Einkäuferin und Produktmanagerin für Textilien

 

Schritt 2: Eure Meinung ist gefragt

Wer könnte besser wissen, was er oder sie jetzt brauchen als ... du? Jeden Monat versenden wir einen Fragebogen zu den aktuellen Produkten, an all jene die Lust haben daran teilzunehmen.

Du möchtest dabei sein? Folge uns auf Instagram oder abonniere unseren Newsletter!

Dieser Fragebogen ist ein wichtiger Teil in der Entwicklung unserer Produkte, er gibt uns wertvolle Hinweise darauf, welche Eigenschaften wir in unseren Produkten vorrangig entwickeln sollten.

 

 

Schritt 3: Das Design

Nachdem wir alle eure Meinungen gesammelt haben, ist unser Produktingenieur Hugo an der Reihe. Er wird eure Antworten analysieren und mehrere Designvorschläge machen, die möglischt viele Kriterien erfüllen.

Aber Achtung, er muss sich auch mit technischen und finanziellen Vorgaben auseinandersetzen, wie z. B. die Schnittrichtung eines Stoffes, die verfügbaren Materialien oder auch die Haltbarkeit eines Materials...

 

 

 

 

 

"Die Entwicklung eines Produkts ist sehr zeitaufwendig: Es dauert mindestens 9 Monate bis zu einem Jahr, bis ein neues Accessoire auf den Markt kommt. Wenn es sich um bestehende Produkte handelt, die in Form von einer neuen Kollektion (Muster, Farben) auf den Markt kommen sollen, müssen wir ein Jahr im Voraus planen."

Lorraine, Produktmanagerin

 

Nachdem das endgültige Design der Tasche oder des Rucksackes und ihre technischen Eigenschaften bestätigt wurden, ist es an der Zeit, sich mit der Ästhetik zu befassen! Lucie, unsere Kollektionschefin, ist dafür zuständig. Ihr Ziel ist es, das perfekte Gleichgewicht zwischen den traditionellen Mustern, und neuen Farben und Designs zu finden...

 

 

 

 

 

 

"Bunte und blumige Muster sind bei Cabaia am erfolgreichsten. Im Moment gibt es auch einen großen Trend zu peppigen, vitaminreichen Farben sowie zu geometrischen und floralen Prints, die direkt von den 1970er Jahren inspiriert sind."

Lucie, Kollektionsmanagerin

 

 

Schritt 4: Die Prototypen

Nachdem der Entwurf stattgegeben wurde, ist es an der Zeit, das Produkt zum Leben zu erwecken: Dazu bringen wir die Prototypen auf den Markt. In der Zwischenzeit sind Amandine und Sandra, Produktmanagerin und Einkäuferin, damit beschäftigt, die besten Lieferanten und Fabriken zu finden, um unser Projekt zum Leben zu erwecken. Unsere Suchkriterien: BSCI- oder SMETA-zertifizierte Fabriken, umweltverträgliche Materialien und vor allem tadellose Qualität.

 

"Verhandeln, unsere Lieferanten dazu bringen, die Fristen einzuhalten, die recycelten Materialen finden... Das sind unsere täglichen Herausforderungen."

Amandine, Einkäuferin und Produktmanagerin für Reisegepäck

 

Und hier beginnt das Hin und Her der Prototypen! Das Produktteam prüft sie und entscheidet dann, sie zu überarbeiten, oder zu validieren - oder zu verwerfen. Bei ihrer Entscheidung versuchen sie, Ähnlichkeiten zu anderen Produkten zu vermeiden, und denken an die Kohärenz mit der aktuellen Saison. Sobald die Prototypen validiert sind, kann die Produktion beginnen!

 

 

 

 

 

 

Aber manchmal können wir uns einfach nicht entscheiden...

...und genau dafür brauchen wir dich!


Lorraine, Amandine, Sandra und Lucie können sich nicht auf die Farben für die Kollektion die 2023 erscheinen soll einigen, hilfst du ihnen sich zu entscheiden?

 

Wir hoffen, dass dir dieser kleine Einblick in den Ablauf der Produktion der Cabaia Accessoires gefallen hat! Während wir alle ganz gespannt auf die anstehende Veröffentlichung der neuen Kollektion warten, laden wir dich ein unsere neusten Produkte kennenzulernnen und wo diese hergestellt werden.

 

Rachel
Geschrieben von: Rachel